Steuer-, Rechts-, Nachfolge- und Immobilienberatung

Kezia Baader – WildbachPartner AG

Kezia Baader

Partnerin
Rechts- und Erbschaftsberaterin
Dr. iur. LL.M.

kezia.baader@wildbachpartner.ch
+41 (0)44 387 52 17

Team Übersicht

Kezia Baader

Kurzvorstellung

1993 Abschluss des Studiums an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät, Universität Zürich. Bis 1996 Gerichtsschreiberin der II. Zivil- und Strafrechtskammer des Kantonsgerichts Schaffhausen. 1996 Anwaltspatent Kanton Schaffhausen. Bis 2000 juristische Mitarbeiterin im Bereich Nachfolge- und Finanzplanung bei der UBS AG. Bis 2002 Gerichtsschreiberin der sozialversicherungsrechtlichen Kammer des Verwaltungsgerichtes des Kantons Zug. Bis 2003 Nachdiplomstudium LL.M. an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät, Universität Mannheim. Bis 2006 Dissertation an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät Universität Zürich.

Bis zum Eintritt als Partnerin per 1.1.2020 in die WildbachPartner AG, selbständig tätig in den unten aufgeführten Tätigkeitsbereichen.

Bevorzugte Tätigkeitsbereiche

  • Ehegüter- und erbrechtliche Beratungen und Nachfolgeplanungen
  • Rechtliche Beratung betreffend Eintragung/Auflösung von eingetragenen Partnerschaften
  • Rechtliche Beratung betreffend Zusammenleben/Auflösung von Konkubinatspaaren
  • Güterrechtliche und konkubinatsvertragliche Auseinandersetzungen
  • Erbrechtliche Beratung von Personen in eingetragenen Partnerschaften
  • Nutzniessungs-, und Wohnrechtsregelungen
  • Beratung betreffend Vorsorgeauftrag / Hilfestellung und Beratung für Vorsorgeaufträge Willensvollstreckungen
  • Teilungsbeauftragte von Erbengemeinschaften
  • Erbenvertretungen einzelner Erben
  • Erbschaftsverwaltungen
  • Errichtung und Beratung von CH-Stiftungen
  • Stiftungsratsmandate

Publikationen

  • Praktische Probleme der Nutzniessung an Stockwerkeigentums-Anteilen
    (Schulthess polygraphischer Verlag Zürich, 2006; ISBN 3-7255-5271-1)

  • Die Nutzniessung an einem Stockwerkanteil, S. 53-117
    in Amédéo Wermelinger, Walter Fellmann: Luzerner Tag des Stockwerkeigentums 2012
    (Stämpfli Verlag Bern, 2012; ISBN 978-3-7272-8834-0)